Juliane Kirchner, M.A.

Kontakt

Goethe-Universität Frankfurt
GRK Doing Transitions

Besucheradresse:
Campus Westend, IKB-Gebäude, 4. OG
Eschersheimer Landstraße 121
60322 Frankfurt am Main

Postadresse:
Theodor-W.-Adorno-Platz 1
IKB-Gebäude, Postfach 3
60323 Frankfurt am Main

j.kirchner(at)em.uni-frankfurt.de

Juliane Kirchner ist Koordinatorin des kooperativen DFG-Graduiertenkollegs „Doing Transitions“; 20032009 Studium der Kommunikationswissenschaft & Geschichtswissenschaft an der Universität Erfurt, von 20092015 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Medienintegration der Universität Erfurt, Forschungsschwerpunkte: Mediatisierte interpersonale Kommunikation und Medienwandel, Digitale Medien und Mobilkommunikation.

Kurzversion CV

  • seit 2017: Koordinatorin des kooperativen DFG-Graduiertenkollegs „Doing Transitions“, Goethe-Universität Frankfurt & Eberhard Karls Universität Tübingen
  • 2016: Lehrbeauftrage & Promotionsstudentin, Universität Erfurt
  • 2009 – 2015: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Seminar für Medien- und Kommunikationswissenschaft, Universität Erfurt, Professur für Medienintegration; Promotion zum Thema „„Nichtnutzer in einer mediatisierten Alltagswelt“ (Arbeitstitel)
  • 2009: Volontariat im Bereich Casting und Besetzung der Kinderfilm GmbH, Erfurt
  • 2006 – 2009: Studium der Kommunikationswissenschaft, Universität Erfurt (Magistra Artium/Master of Arts)
  • 2003 – 2006: Studium der Kommunikationswissenschaft & Geschichtswissenschaft, Universität Erfurt (Baccalaurea Artium/Bachelor of Arts)