Publikationen

Buchreihe des Graduiertenkollegs

Ab 2020 erscheint im Barbara Budrich Verlag die Buchreihe „Reflexive Übergangsforschung – Doing Transitions“. Sie basiert auf den Arbeiten des Graduiertenkollegs und versteht sich als Plattform für Publikationen zu theoretischen und empirischen Bestimmungen von Übergängen im Lebenslauf. Die Reihe soll in einer ersten Phase durch Buchpublikationen aus den Reihen des Graduiertenkollegs bestritten werden und dabei nationale wie auch internationale Sichtbarkeit erhalten. Mit zunehmender Sichtbarkeit der Reihe soll diese dann auch Publikationsprojekten jenseits des Graduiertenkollegs, die sich einer Reflexiven Übergangsforschung zuordnen lassen, offenstehen.  Die Reihe ist 2020 mit einem Sammelband zu theoretischen und methodologischen Grundlagen reflexiver Übergangsforschung gestartet. 2021 werden zwei weitere Sammelbände zu den unterschiedlichen Modi der Gestaltung von Übergängen und zu Übergängen über die gesamte Lebensspanne folgen. Ab 2020 werden außerdem die ersten Dissertationen in der Reihe erscheinen.

Walther, Andreas/Stauber, Barbara/Rieger-Ladich, Markus/ Wanka, Anna (Hrsg.) (2020): Reflexive Übergangsforschung: Theoretische Grundlagen und methodologische Herausforderungen. Opladen: Verlag Barbara Budrich (im Erscheinen, https://shop.budrich-academic.de/produkt/reflexive-uebergangsforschung).

  • Bauer, Petra/Becker, Birgit/Friebertshäuser, Barbara/Hof, Christiane (Hrsg.) (2020): Diskurse – Institutionen – Individuen. Neue Perspektiven in der Übergangsforschung. Opladen: Verlag Barbara Budrich (in Vorbereitung).
  • Andresen, Sabine/Oswald, Frank/Schmidt-Hertha, Bernhard (Hrsg.) (2020): Übergänge in der Lebensspanne. Opladen: Verlag Barbara Budrich (in Vorbereitung).

Aktuelle Publikationen

Hier finden Sie Hinweise zu Publikationen  der aktuellen und ehemaligen Mitglieder des Graduiertenkollegs mit Bezügen zu Doing Transitions (seit 2014).
2020

Andresen, Sabine (2020): Übergänge in der Kindheit. Phänomenologische und historische Perspektiven. Walther, Andreas/Stauber, Barbara/Rieger-Ladich, Markus/Wanka, Anna (Hrsg.): Reflexive Übergangsforschung – Theoretische und methodologische Grundlagen. Opladen, Berlin/Toronto: Verlag Barbara Budrich, S. 121–142.


Bauer, Petra (2020): Potenziale einer reflexiven Übergangsforschung für die Gestaltung von Übergängen in (sozial-)pädagogischen Feldern. Das Beispiel Beratung. In: Walther, Andreas/Stauber, Barbara/Rieger-Ladich, Markus/Wanka, Anna (Hrsg.): Reflexive Übergangsforschung – Theoretische und methodologische Grundlagen. Opladen, Berlin/Toronto: Verlag Barbara Budrich, S. 255–280.


Becker, Birgit (2020): Lebensverlaufsforschung und Übergangsforschung. In: Rieger-Ladich, Markus/Stauber, Barbara/Walther, Andreas/Wanka, Anna (Hrsg.): Reflexive Übergangsforschung. Theoretische Grundlagen und methodologische Herausforderungen. Opladen: Barbara Budrich, S. 63–80.


Friebertshäuser, Barbara (2020): Rituelle Bildung. Transformation und Reproduktion in Übergängen am Beispiel der Promotion. In: Walther, Andreas/Stauber, Barbara/Rieger-Ladich, Markus/Wanka, Anna (Hrsg.): Reflexive Übergangsforschung – Theoretische und methodologische Grundlagen. Opladen, Berlin/Toronto: Verlag Barbara Budrich, S. 39–62.


Hof, Christiane (2020): Biografietheoretische Grundlagen reflexiver Übergangsforschung – eine Spurensuche. In: Walther, Andreas/Stauber, Barbara/Rieger-Ladich, Markus/Wanka, Anna (Hrsg.): Reflexive Übergangsforschung – Theoretische und methodologische Grundlagen. Opladen/Berlin/Toronto: Verlag Barbara Budrich, S. 103–120.


Oswald, Frank/Wanka, Anna (2020): Zum Dialog von Psychologie und reflexiver Übergangsforschung – Beiträge aus der Psychologie der Lebensspanne und der Ökologischen Psychologie. In: Walther, Andreas/Stauber, Barbara/Rieger-Ladich, Markus/Wanka, Anna (Hrsg.): Reflexive Übergangsforschung – Theoretische und methodologische Grundlagen. Opladen/Berlin/Toronto: Verlag Barbara Budrich, S. 81–102.


Rieger-Ladich, Markus (2020): Subjektivierungspraktiken analysieren und Übergänge erforschen. Grundlagentheoretische Überlegungen. In: Walther, Andreas/Stauber, Barbara/Rieger-Ladich, Markus/Wanka, Anna (Hrsg.): Reflexive Übergangsforschung – Theoretische und methodologische Grundlagen. Opladen/Berlin/Toronto: Verlag Barbara Budrich, S. 207–230.


Schmidt-Hertha, Bernhard (2020): Mixed-Methods in der Übergangsforschung. In: Walther, Andreas/Stauber, Barbara/Rieger-Ladich, Markus/Wanka, Anna (Hrsg.): Reflexive Übergangsforschung: Theoretische Grundlagen und methodologische Herausforderungen. Opladen: Verlag Barbara Budrich, S. 165–181.


Stauber, Barbara (2020): Doing difference by doing transitions: differenz(ierungs)theoretische Grundüberlegungen für die reflexive Übergangsforschung. In: Walther, Andreas/Stauber, Barbara/Rieger-Ladich, Markus/Wanka, Anna (Hrsg.): Reflexive Übergangsforschung – Theoretische und methodologische Grundlagen. Opladen/Berlin/Toronto: Verlag Barbara Budrich, S. 231–252.


Stauber, Barbara/Wanka, Anna/Walther, Andreas/Rieger-Ladich, Markus (2020): Reflexivität in der Übergangsforschung. Doing Transitions als relationale Perspektive auf Übergänge im Lebenslauf. In: Walther, Andreas/Stauber, Barbara/Rieger-Ladich, Markus/Wanka, Anna (Hrsg.): Reflexive Übergangsforschung – Theoretische und methodologische Grundlagen.

Opladen/Berlin/Toronto: Verlag Barbara Budrich, S. 281–303.
Walther, Andreas/Stauber, Barbara/Rieger-Ladich, Markus/Wanka, Anna (Hrsg.) (2020): Reflexive Übergangsforschung: Theoretische Grundlagen und methodologische Herausforderungen. Opladen: Verlag Barbara Budrich.


Walther, Andreas (2020): Meritokratie, Gate-Keeper und Bildungsentscheidungen: Reproduktion von Ungleichheit durch die Herstellung von Übergängen. In: Silkenbeumer, Mirja/Thiersch, Sven/Labede, Julia (Hrsg.): Individualisierte Übergänge: Aufstiege, Abstiege, Umstiege und Ausstiege im Bildungssystem. Wiesbaden: Springer VS. (im Druck).


Walther, Andreas (2020): Wohlfahrtsstaaten – Regimes der Gestaltung von Übergängen. Rekonstruktion durch internationalen Vergleich am Beispiel von Übergängen in Arbeit. In: Walther, Andreas/Stauber, Barbara/Rieger-Ladich, Markus/Wanka, Anna (Hrsg.): Reflexive Übergangsforschung: Theoretische Grundlagen und methodologische Herausforderungen. Opladen: Verlag Barbara Budrich, S. 143–164.


Wanka, Anna (2020): Grundzüge einer praxistheoretischen Übergangsforschung. In: Walther, Andreas/Stauber, Barbara/Rieger-Ladich, Markus/Wanka, Anna (Hrsg.): Reflexive Übergangsforschung – Theoretische und methodologische Grundlagen. Opladen, Berlin/Toronto: Verlag Barbara Budrich, S.185–206.


Wanka, Anna/Rieger-Ladich, Markus/Stauber, Barbara/Walther, Andreas (2020): Doing Transitions: Perspektiven und Ziele einer reflexiven Übergangsforschung. In: Walther, Andreas/Stauber, Barbara/Rieger-Ladich, Markus/Wanka, Anna (Hrsg.): Reflexive Übergangsforschung – Theoretische und methodologische Grundlagen. Opladen, Berlin/Toronto: Verlag Barbara Budrich, S. 11–36.

2019

Schmidt-Hertha, Bernhard/Rees, Sai-Lila (2019): Neue Übergänge am Ende der Erwerbsphase. In: Grotlüschen, Anke/Schmidt-Lauff, Sabine/Schreiber-Barsch, Silke & Christine Zeuner (Hrsg.): Das Politische in der Erwachsenenbildung. Frankfurt a. M.: Wochenschau, S. 170-175.

Becker, Birgit (2019): Early Educational Inequality – Growing Up in Different Learning Environments. In: Becker, Rolf (Hrsg.): Research Handbook on Sociology of Education. Cheltenham: Edward Elgar, S. 233–252.

Schmidt-Hertha, Bernhard/Rees, Sai-Lila (2019): Neue Übergänge am Ende der Erwerbsphase. In: Grotlüschen, Anke/Schmidt-Lauff, Sabine/Schreiber-Barsch, Silke/Christine Zeuner (Hrsg.): Das Politische in der Erwachsenenbildung. Frankfurt a. M.: Wochenschau, S. 170–175.

Wanka, Anna (2019): Change Ahead—Emerging Life-Course Transitions as Practical Accomplishments of Growing Old(er). In: Frontiers in Sociology. https://doi.org/10.3389/fsoc.2018.00045.

Wanka, Anna (2019): Continuity and Change in the Transition to Retirement – How Time Allocation, Leisure Practices and Lifestyles Evolve when Work Vanishes in Later Life. In: European Journal of Ageing, S. 113. https://doi.org/10.1007/s10433-019-00526-w.

2018

Becker, Birgit/Tuppat, Julia (2018): Does Ethnic Bias Affect Kindergarten Teacher’s School Entry Recommendations? In: Educational Research, 60 (1), S. 17–30.

Hof, Christiane (2018): Der Lebenslauf als Rahmen für Lern- und Bildungsprozesse. Perspektiven und Desiderata. In: Hof, Christiane/Rosenberg, Hannah (Hrsg.): Lernen im Lebenslauf. Theoretische Perspektiven und empirische Zugänge. Wiesbaden: VS, S. 181–204.

Müller, Helena/Wanka, Anna/Oswald, Frank (2018): Wohnen und Wohnveränderungen im Lebenslauf: Der Lebenslauf aus sozialgerontologischer Perspektive. In: Kolland, Franz/Rohner, Rebekka/Hopf, Stefan/Gallistl, Vera (Hrsg.): Wohnmonitor Alter 2018: Wohnbedürfnisse und Wohnvorstellungen im Dritten und Vierten Lebensalter in Österreich. Innsbruck: Studien Verlag, S. 49–60.

Prescher, Julia/Walther, Andreas (2018): Jugendweihefeiern im Peerkontext. Ethnografische Erkundungen zur Gestaltung eines Übergangsrituals am Beispiel des Rundgangs am Jugendabend. Diskurs Kindheits- und Jugendforschung, 3, S. 307–320.

Stauber, Barbara/Walther, Andreas (2018): Übergänge im Lebenslauf und Übergangsforschung. In: Otto, Hans-Uwe/Thiersch, Hans/Treptow, Rainer/Ziegler, Holger (Hrsg.): Handbuch Sozialarbeit/Sozialpädagogik. 6. Auflage, München: Reinhardt, S. 1790–1803.

Walther, Andreas/Stauber, Barbara (2018): Bildung und Übergänge. In: Schmidt-Hertha, Bernhardt/Tippelt, Rudolf (Hrsg.): Handbuch Bildungsforschung. 3. vollständig überarbeitete Auflage. Wiesbaden: Springer VS, S. 905–923.

2017

Becker, Birgit/Schober, Pia Sophia (2017): Not Just Any Child Care Center? Social and Ethnic Disparities in the Use of Early Education Institutions with a Beneficial Learning Environment. In: Early Education and Development, 28 (8), S. 1011–1034.

Becker, Birgit/Tuppat, Julia (2018): Does Ethnic Bias Affect Kindergarten Teachers‘ School Entry Recommendations? In: Educational Research, 60 (1), S. 17–30.

Boström, Ann-Kristin/Schmidt-Hertha, Bernhard (2017): Intergenerational Relationships and Lifelong Learning. Editorial Comment. In: Journal of Intergenerational Relationships 15 (1), S. 1–3.

Hof, Christiane (2017): Is there space for ‘Bildung’ and ‘Transformative Learning’ in the lifelong learning Discourse? In: Laros, Anna/Fuhr, Thomas/Taylor, Taylor (Hrsg.): Transformative Learning meets Bildung. Dordrecht: Sense Publishers, S. 269–280.

Rees, Sai-Lila & Schmidt-Hertha, Bernhard (2017): Weiterbildung älterer Arbeitnehmer/innen als Teil biografischer Gestaltungsprozesse. In: Dörner, Olaf/Iller, Carola/Pätzold, Henning/Franz, Julia/Schmidt-Hertha, Bernhard (Hrsg.): Biografie – Lebenslauf – Generation. Opladen: Barbara Budrich, S. 281–292.

Schmidt-Hertha, Bernhard/Rees, Sai-Lila (2017): Transition to retirement – learning to redesign one’s lifestyle. In: Research on Ageing and Social Policy 5 (1), S. 32–56.

Walther, Andreas (2017): Support across life course regimes. A comparative model of social work as constructions of social problems, needs, and rights. Journal for Social Work, 17 (3), S. 277–301.

2016

Becker, Birgit/Biedinger, Nicole (2016): Ethnische Ungleichheiten in der vorschulischen Bildung. In: Diehl, Claudia/Hunkler, Christian/Kristen, Cornelia (Hrsg.): Ethnische Ungleichheiten im Bildungsverlauf: Mechanismen, Befunde, Debatten. Wiesbaden: Springer VS, S. 433–474.

Oswald, Frank/Wahl, Hans-Werner (2016): Alte und neue Umwelten des Alterns – Zur Bedeutung von Wohnen und Technologie für Teilhabe in der späten Lebensphase. In: Naegele, Gerhard/Olbermann, Elke/Kuhlmann, Andrea (Hrsg.): Teilhabe im Alter gestalten. Festschrift zum 25-jährigen Bestehen der Forschungsgesellschaft für Gerontologie e.V. Dortmund. Heidelberg: Springer, S. 113–130.

Rieger-Ladich, Markus (2016): Postschalter und Dreiräder. Zur materiellen Dimension von Subjektivierungspraktiken. In: Thompson, Christiane/Casale, Rita/Ricken, Norbert (Hrsg.): Zur Sache(n) der Bildung. Paderborn: Schöningh.

Schmidt-Hertha, Bernhard/Müller, Margaretha (2016): Bedeutung bildungsbiografischer Zäsuren für die Weiterbildungsbeteiligung älterer Erwerbstätiger. In: Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis, 45 (3), S. 32–35.

Stauber, Barbara (2016): Selbstinszenierung als gestaltungsbezogene Erweiterung des Lebensbewältigungskonzepts. In: Litau, John/Walther, Andreas/Warth, Annegret/Wey, Sophia (Hrsg.): Theorie und Forschung zur Lebensbewältigung. Methodologische Vergewisserungen und empirische Befunde. Weinheim: Beltz Juventa, S. 39–58.

Tuppat, Julia/Becker, Birgit/Lange, Matthias (2016): The Risk of Delayed School Entry by Migration Background in Different Institutional Settings. Can Reformed School Entry Procedures Buffer Ethnic Educational Inequality at School Start? In: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 19 (4), S. 745–764.

Walther, Andreas (2016): Bildung und Bewältigung im Lebenslauf. Sozialpädagogische Forschungsperspektiven. In: Litau, John/Walther, Andreas/Warth, Annegret/Wey, Sophia (Hrsg.): Theorie und Forschung zur Lebensbewältigung. Weinheim/Basel: Beltz Juventa, S. 60–90.

Walther, Andreas (2016): Pädagogik als Gestaltung und Gestalterin von Übergängen im Lebenslauf, in: Sonderpädagogische Förderung heute, 61 (2), S. 121–138.

Walther, Andreas (2016): Übergangsberatung: Grundlagen und Perspektiven. In: Gieseke, Wiltrud/Nittel, Dieter (Hrsg.): Handbuch Pädagogische Beratung über die Lebensspanne. Weinheim/Basel: Beltz Juventa, S. 644–656.

Walther, Andreas/Cuconato, Morena/Parreira do Amaral, Marcelo/Dale, Roger (Hrsg.) (2016): Governance of Educational Trajectories in Europe. Pathways, Policies and Practice. London: Bloomsbury.

Walther, Andreas/Weinhardt, Marc (2016): Organisation und Organisationen von Beratung im Übergang. In: Althans, Birgit/Engel, Juliane (Hrsg.): Responsive Organisationsforschung. Wiesbaden: VS Springer, S. 307–327.

2015

Alkemeyer, Thomas/Kalthoff, Herbert/Rieger-Ladich, Markus (Hrsg., 2015): Bildungspraxis. Körper, Räume, Objekte. Weilerswist: Velbrück.

Andresen, Sabine/Künstler, Sophie/Seddig, Nadine (2015): Von Adressat*innen und Nutzer*innen: Eltern in Kita und Schule. In: Urban, Michael/Schulz, Marc/Meser, Kapriel/Thoms, Sören (Hrsg.): Inklusion und Übergang. Perspektiven der Vernetzung von Kindertageseinrichtungen und Grundschulen. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, S. 63–75.

Bauer, Petra/Neumann, Sascha/Sting, Stephan (2015): Familienbilder und Bilder „guter“ Elternschaft. Zur Bedeutung eines konstitutiven, aber vernachlässigten Moments pädagogischer Professionaliät. In: Fegter, Susann/Heite, Catrin/Mierendorff, Johanna/Richter, Martina (Hrsg.): Transformation von Familie und Elternschaft. Sozialpädagogische Perspektiven. Neue Praxis Sonderheft 12, S. 16–28.

Cuconato, Morena/Walther, Andreas (2015): ‚Doing Transitions‘ in Education. In: International Journal for Qualitative Studies in Education. Sonderheft, 28 (3–4), S. 283–297.

Litau, John/Stauber, Barbara/Stumpp, Gabriele/Walter, Sibylle/Wißmann, Christian (2015): Jugendkultureller Alkoholkonsum. Riskante Praktiken in riskanten biografischen Übergängen. Wiesbaden: Springer VS.

2014

Andresen, Sabine/Seddig, Nadine/Künstler, Sophie (2014): Das Konzept der Schulfähigkeit als Schlüssel zum Übergang. In: Hof, Christiane/Meuth, Miriam/Walther, Andreas (Hrsg.): Pädagogik der Übergänge. Übergänge in Lebenslauf und Biografie als Anlässe und Bezugspunkte von Erziehung, Bildung und Hilfe. Weinheim u.a.: Beltz Juventa, S. 37–48.

Bauer, Petra (2014): „Den Anfang gestalten…“. Beraterische Erstgespräche von Beratungsnovizen. In: Bauer, Petra/Weinhardt, Marc (Hrsg.): Perspektiven sozialpädagogischer Beratung. Empirische Befunde und aktuelle Entwicklungen. Weinheim [u.a.]: Beltz Juventa, S. 232–251.

Hof, Christiane (2014): Familiengründung als Übergang im Erwachsenenalter. Anschlüsse für eine Pädagogik der Übergänge. In: Hof, Christiane/Meuth, Miriam/Walther, Andreas (Hrsg.): Pädagogik der Übergänge. Weinheim/Basel: Beltz Juventa, S. 128–145.

Hof, Christiane/Maier-Gutheil, Cornelia (2014): Übergänge im Erwachsenenalter. In: Hof, Christiane/Meuth, Miriam/Walther, Andreas (Hrsg.): Pädagogik der Übergänge. Weinheim/Basel: Beltz Juventa, S. 146–168.

Hof, Christiane/Meuth, Miriam/Walther, Andreas (2014, Hrsg.): Pädagogik der Übergänge. Übergänge in Lebenslauf und Biografie als Anlässe und Bezugspunkte von Erziehung, Bildung und Hilfe. Basel: Beltz Juventa.

Oswald, Frank/Franke, Annette (2014): Übergänge im höheren Erwachsenenalter am Beispiel der Themen Erwerbsleben und Wohnen. In: Hof, Christiane/Meuth, Miriam/Walther, Andreas (Hrsg.): Pädagogik der Übergänge. Übergänge in Lebenslauf und Biografie als Anlässe und Bezugspunkte von Erziehung, Bildung und Hilfe. Weinheim/München: Beltz Juventa, S. 185–218.

Stauber, Barbara (2014): Zur Gestaltung biografischer Übergänge im jugendkulturellen Bereich. Wiesbaden: Springer VS.

Walther, Andreas/Hof, Christiane/Meuth, Miriam (2014): Vermittlung und Aneignung in Lebenslauf und Biographie. Perspektiven einer Pädagogik der Übergänge. In: Hof, Christiane/Meuth, Miriam/Walther, Andreas (Hrsg.): Pädagogik der Übergänge. Weinheim/Basel: Beltz Juventa, S. 218–240.