Ausschreibung für 2 Postdoc-Stellen im GRK „Doing Transitions“

An der Goethe-Universität Frankfurt am Main und an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen sind zum 01.10.2021 im DFG-Graduiertenkolleg „Doing Transitions“

2 Postdoc-Stellen (w/m/d) (E-13, 100 %)

für die Dauer von 4 Jahren zu besetzen. Das Graduiertenkolleg untersucht, wie Übergänge im Lebenslauf hervorgebracht werden. Eine ausführliche Darstellung des Graduiertenkollegs sowie genauere Hinweise für Ihre Bewerbung finden Sie in diesem PDF-Dokument.

Bitte lesen Sie für Ihre Bewerbung zuerst das Forschungs- und Qualifizierungsprogramm (https://doingtransitions.org/forschung-ausbildung).

Das Aufgabengebiet umfasst die Bearbeitung eines eigenen Postdoc-Projektes im thematischen Rahmen des Forschungsprogramms des Graduiertenkollegs sowie die Teilnahme am dazu gehörenden Qualifizierungsprogramm. Einstellungsvoraussetzung ist eine abgeschlossene überdurchschnittliche Promotion in Erziehungswissenschaften, Soziologie oder Psychologie.

Die Universität tritt für die Gleichberechtigung aller Geschlechter ein und fordert deshalb nachdrücklich Frauen und gender-diverse Menschen zur Bewerbung auf. Das Kolleg bietet Unterstützung bei der Vereinbarkeit mit der Familie. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt.

Bewerbungsunterlagen entsprechend des Hinweisdokuments richten Sie bitte per E-Mail in einem PDF-Dokument bis zum 15.06.2021 an doingtransitions@uni-frankfurt.de.